Pflegetagegeldversicherung | Pflegetagegeld Versicherung

Pflegetagegeldversicherung - Vorsorge für den Pflegefall

Es ist viel Geld nötig, um im Pflegefall gut versorgt zu sein. Da die gesetzlichen Leistungen bei weitem nicht ausreichend sind, um einen Pflegebedürftigen finanziell aufzufangen, ist eine private Pflegeversicherung sehr sinnvoll. Eine private Pflegetagegeldversicherung hilft jedoch nur, wenn sie früh genug abgeschlossen wird. Eine Pflegetagegeldversicherung kann im Grunde jeder abschließen, um sich selbst oder auch die Angehörigen im Pflegefall vor finanziellem Schaden zu bewahren. Da hier die Leistungen der verschiedenen Anbieter doch teilweise recht unterschiedlich sind, sollte man auf jeden Fall eine genaue Prüfung der Pflegetagegeldversicherungen vornehmen. Denn einerseits müssen die Leistungen stimmen und andererseits soll das spätere Pflegegeld möglichst hoch ausfallen, damit auch sämtliche Kosten durch die Pflegetagegeld Versicherung gedeckt werden können. Ein Vergleich der diversen Pflegetagegelversicherungen ist daher wichtig. Auch für diese Versicherung gilt: je jünger die versicherte Person, desto geringer sind die monatlichen Beiträge. Daher ist ein früher Abschluss (vor dem Rentenbeginn) sehr sinnvoll.


Pflegetagegeldversicherung - Leistungen - Unterschiede zwischen AngebotenPflegetagegeldversicherung ambulante Pflege

Eine Pflegetagegeldversicherung zahlt einem Pflegebedürftigen pro Tag einen bestimmten Betrag. Dabei unterscheiden sich die Angebote für Pflegetagegeld Versicherungen insbesondere darin, ab welcher Pflegestufe gezahlt wird und vor allem welche Beträge gezahlt werden. Bei vielen Pflegetagegeld Tarifen gibt es bei Pflegestufe 1 oder Pflegestufe 2 nur einen bestimmten geringen Prozentsatz des eigentlich vereinbarten Pflegetagegeldes. Das volle Pflegetagegeld bekommt man bei vielen Angeboten erst in Pflegestufe 3. Wenn man nun aber bedenkt, dass die allermeisten Pflegebedürftigen in Pflegestufe 1 und 2 eingestuft sind (siehe nebenstehendes Schaubild: Verteilung der Pflegestufen bei ambulanter Pflege, Stand 2010, Quellen: Statistisches Bundesamt, Bundesgesundheitsministerium), so erscheinen diejenigen Pflegetagegeld Versicherungen, die lediglich Pflegestufe 3 absichern als nicht wirklich sinnvoll. Viele Versicherer zahlen außerdem bei gleicher Pflegestufe auch dann weniger, wenn jemand zu Hause versorgt wird und nicht im Pflegeheim. Dies kann insofern unzureichend sein, da die Kosten für eine gute häusliche Pflege durchaus auch höher liegen können als im Pflegeheim. Aber auch für die stationäre Pflege gilt, dass die meisten Pflegebedürftigen in Pflegeheimen (rund 80%) in Pflegestufe 1 und 2 eingestuft sind (siehe unteres Schaubild: Verteilung der Pflegestufen bei stationärer Pflege, Stand 2010, Quellen: Statistisches Bundesamt, Bundesgesundheitsministerium), so dass es auch hier wichtig ist, dass die Pflegetagegeldversicherung nicht nur bei Pflegestufe 3 leistet, sondern auch bei den Pflegestufen 1 und 2. Diese Aspekte sind daher bei einem Pflegetagegeldversicherung Vergleich unbedingt zu berücksichtigen, da nur auf diese Weise ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bestimmt werden kann.


Pflegetagegeldversicherung - TestsiegerPflegetagegeldversicherung stationäre Pflege

Um also die besten Angebote für eine Pflegetagegeldversicherung ermitteln zu können, muss des Weiteren bedacht werden, dass heutzutage 2/3 aller Pflegebedürftigen, die in Pflegestufe 1 und Pflegestufe 2 eingestuft sind, zu Hause versorgt werden. Somit verbringen die Pflegebedürftigen in diesen Pflegesituationen statistisch gesehen viel mehr Zeit als in Pflegestufe 3 oder im Pflegeheim. Viele Versicherer schränken aber ihre Leistungen für die Pflege zu Hause in der Pflegestufe 1 stark ein, um natürlich ihre Kosten zu reduzieren. Dies bedeutet aber, dass man daher eine gute Pflegetagegeldversicherung wählen sollte, in der auch möglichst hohe Leistungen in den Pflegestufen 1 und 2 vorgesehen sind. Leider gibt es hier nicht nur sehr große Leistungsunterschiede, sondern auch sehr große Preisunterschiede, so dass sich Interessenten am besten an spezialisierte Berater wenden sollten. Als unabhängige Versicherungsmakler befassen wir uns bei www.pflegegeld-24.de seit Jahren intensiv mit dem Bereich der Pflegeversicherungen und können Sie daher optimal beraten. Füllen Sie hierfür einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite aus, dann setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.


Pflegetagegeldversicherung - Vergleich

Bei einem Pflegetagegeldversicherung Vergleich lässt sich erkennen, dass bei derselben Einmalzahlung bei Versicherern unterschiedliches Pflegegeld versichert wird. Bei manchen Pflegetagegeld Tarifen werden die Beiträge in Fonds investiert, so dass es Abweichungen des vorher vereinbarten Pflegegelds geben kann. Es ist daher eher zu empfehlen, auf fondsgebundene Tarife in diesem Zusammenhang zu verzichten. Neben der Höhe des Pflegetagegeldes sollten auch andere Serviceleistungen der Versicherer in den Pflegetagegeld Vergleich mit einbezogen werden. Das kann zum Beispiel die Vermittlung von Pflegepersonen sein oder auch die Hilfe bei Antragsstellungen und die Beantwortung von Fragen rund um die Pflege und das Pflegegeld. Vergleichsmöglichkeiten von Pflegeversicherungen findet man zum Beispiel im Internet. Sie haben aber auch die Möglichkeit, bei uns einen Pflegetagegeld Versicherung Vergleich anzufordern. Verwenden Sie hierfür einfach das Formular auf der rechten Seite.

 

Pflegegeld Vergleich

Pflegetagegeldversicherung Vergleich

Anrede* Herr   Frau

Vorname*               Nachname*
E-Mail Adresse*               Geburtsdatum*
PLZ*        Ort*
Straße
Beruf*                      Telefonnummer*
Berufsstatus*
Für wen möchten Sie ein Angebot?*
Familienstand*
Gewünschte Art der Pflegeversicherung*
Wie hoch soll die Absicherung sein?*
Bevorzugte Beratung*
Bemerkungen (optional):


 

Pflichtfelder (*) bitte ausfüllen.


Pflegeversicherungen | Arten

Pflegetagegeldversicherung - Merkmale

 

Pflegekostenversicherung - Merkmale

 

Pflegerentenversicherung - Merkmale

 

Für ein individuelles Angebot für eine Pflegeversicherung verwenden Sie bitte das obige Formular.

 

 

Letzte Aktualisierung: 08.10.2019 ·